Typenschilder aus Edelstahl, Aluminium, Messing und Kunststoff

Typenschilder sind unverzichtbarer Bestandteil vieler technischer Produkte. Dem Anwender geben sie wichtige Informationen für die Nutzung und Handhabung.

Der Einsatz erfolgt nicht nur im Bereich der Werbung für Namensschilder oder "Give-aways" wie Lineale, sondern sie dienen auch als Hinweis- und Gefahrenschilder und als Kennzeichnungen zum Beispiel im Brandschutzsektor für Türen oder Pumpen. Skalen, Mess- und Hubschilder, Leistungs- und Geräteschilder sowie Stanzteile in den verschiedensten Formen gehören ebenfalls zur Familie der Typenschilder.

Alle Schilder werden individuell für Sie hergestellt. Dabei gibt es keine Mindestabnahmemengen. Schnell, zuverlässig und in hoher Qualität produzieren wir für Sie aus unterschiedlichen Materialien.

Erfahren Sie hier mehr zu den einzelnen Materialformen unserer Typenschilder: 

Typenschilder aus Edelstahl

Typenschilder aus Edelstahl als Hinweisschild, Symbol vertieft geätzt schwarz, Grund farbig bedruckt und mit Schutzlack versehen.
Das Edelstahlschild genügt höchsten Ansprüchen. Dort, wo es darauf ankommt (Vandalismussicherheit) oder hygienische Anforderungen (Lebensmittelindustrie) erfüllt werden müssen, ist die matt/glänzende Ausführung (Stahl ohne Farbe) eine elegante Lösung. Insbesondere im Behälterbau und in der chemischen Industrie wird Edelstahl wegen der Resistenzfähigkeit gegenüber Laugen und Säuren eingesetzt. Im Bereich der Schifffahrt und in Küstenregionen empfehlen wir seewasserbeständiges V4A.
Ihre Typenschilder werden geätzt, graviert oder gelasert und anschließend bei Bedarf farbig lackiert, bevor sie der mechanischen Endverarbeitung wie Lochen, Stanzen, Abrunden und Entgraten zugeführt werden.
Typenschilder aus Edelstahl für Werbezwecke, Schriften und Hörer vertieft geätzt und farbig lackiert.
Wir liefern Edelstähle in Materialstärken von 0,5 bis 3,0 mm und den Spezifikationen
Werkstoffnummer V2A 1.4301 / DIN X5CrNi1810
V2A 1.4301 IIId/2R (walzblanke Oberfläche)
V2A 1.4301 IIIc/2B (matte Oberfläche)
V2A 1.4301 mit gebürsteter oder gekörnter Oberfläche
Werkstoffnummer V4A 1.4404 / DIN X2CrNiMo17122
V4A 1.4404 IIIc/2B (matte Oberfläche)

Typenschilder aus Aluminium

Typenschilder aus Aluminium, Skala eloxalgefärbt
Das Typenschild aus Aluminium ist eine preiswerte Lösung für den dauerhaften Einsatz. Es lässt sich neben dem Ätzen auch im Anodisierverfahren veredeln und im Eloxalunterdruck mehrfarbig gestalten. Die Oxidschicht macht das Aluminiumschild korrosionsbeständig und bietet eine kratzfeste Oberfläche.
Für alle Ausführungen gilt: die Konturen und Aufschriften sind nicht mehr, wie bei einem normalen Druck, mit Verdünner oder anderen Lacklösungsmittel zu entfernen.
Neben dem Digitaldruck können die Typenschilder aus Aluminium auch geätzt, graviert oder gelasert und nach Ihren Wünschen lackiert werden.
Wir liefern Aluminium in Materialstärken von 0,5 bis 3,0 mm und der Spezifikation
Werkstoffnummer EN AW-5754 / DIN AlMg3

Typenschilder aus Messing

Typenschilder aus Messing zur Maschinenbeschriftung, Grund vertieft geätzt & schwarz lackiert, Schrift und Felder erhaben blank sowie mit Schutzlack versehen.
Typenschilder aus Messing sind vorwiegend in der Bergwerktechnik gefragt. Sie sind aber auch als dekorative Schilder (wie Firmenschilder oder Werbeschilder) aktuell. Mit Einbrennlack versehen, glänzen diese Schilder auch noch nach Jahren.
Sie können Ihre Typenschilder ätzen, gravieren oder lasern sowie farbig lackieren lassen.
Wir liefern Messing in Materialstärken von 0,5 bis 3,0 mm und in der Legierungsspezifikation: Werkstoffnummer CuZn37 / DIN 17660.

Typenschilder aus Kunststoff

Typenschilder für Industrie und Gewerbe
Typenschilder aus Kunststoff bieten viele Variationsmöglichkeiten in Hinblick auf Material, Verformbarkeit und Beschaffenheit. Neben der Kennzeichnung in der Elektroindustrie finden sie Kennzeichnungen z. B. im Rohrleitungsbau wieder.
Die Schilder aus Kunststoff können bedruckt, graviert oder gelasert werden.
Wir liefern Kunststoffe in Materialstärken von 0,5 bis 15,0 mm und der Spezifikation: Kunststoff, PVC, Formalon, Plexiglas.